S C H L E Y   &   P A R T N E R
Goethestr. 47
99096 Erfurt
Fon: 0361 . 3461060
Mobil: 0172 34 15 111

Portrait Kristiane Schley

M E H R

über mich erfahren Sie in `meinem geheimen Garten` ,  in dem ich meine zwei persönlichen Gärten vorstelle.

Seit 2011 engagiere ich mich für die Erfurter Transition Town Initiative und damit für meine Stadt im Wandel hin zu mehr Partizipation, Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Quelle: Fotolia/Morphart

Eisenach

Rhododendrongarten im Mariental

 

Die Wirkung, die der Kaufmann Wichmann vor ca 100 jahren beabsichtigte, war eher die eines stillen, zurückgezogenen Waldgartens nach Englischem Vorbild als der einer repräsentativen Anlage. Sein Schwerpunkt lag auf den Rhododendren und Gehölzen.

Da der Garten in Grundriß und Ausstattung nahezu unverändert erhalten blieb, ist er auch ein kulturhistorisches Zeitdokument, besonders für den Stil der Villenkolonie im Mariental. Dendrologisch wertvoll und in Thüringen einzigartig sind die Rhododendren, insbesondere die roten Sorten, sowie die Blutbuche und der Eichenhain, da sie auf Maßnahmen der Landesverschönerung durch den preussischen Forstrath König zurückzuführen sind.

 

Auftraggeber: Familie Beck, Mariental 42
Planung: 1999- 2000
Betreuung: Thüringer Landesamt f. Archäologie und Denkmalpflege
Bearbeitete Fläche: 1,7 ha